Danke 2020?! Ein besonderer Jahresrückblick

2020 – was für ein Jahr. Corona, Querdenker, Trump und sonstige Widrigkeiten haben es uns allen nicht leicht gemacht. Es war ein turbulentes, ein aufregendes Jahr. Ein Jahr, in dem wir alle auch unkonventionelle und neue Wege im Beruf und im Privatleben gehen mussten. Investoren sind abgesprungen, Einnahmen sind weggebrochen, Verträge nicht wie geplant zustande gekommen und der Zugang zu den Hilfspaketen des Bundes wurde uns lange Zeit verwehrt. Unser Tiefpunkt war vermutlich, als die Bank uns sagte “nicht alle Unternehmen werden die Krise überleben”.

Von dort aus konnte es nur noch besser werden! Denn was sie nicht wussten: Wir sind Kämpfer*innen und wir setzen uns für das ein, was uns wichtig ist. Das ist unser Team und das ist visionYOU. Umso mehr freuen wir uns heute darüber, dass wir mit visionYOU 2020 so viele kleine und große Erfolge feiern konnten. Die gesellschaftliche Entwicklung in der Pandemie und auch die Resonanz unserer Kunden zeigen überdeutlich: Wir liegen mit dem Thema Digitale Bildung genau richtig. Und deshalb treiben wir dieses Thema auch im nächsten Jahr 2021 mit vollem Einsatz und starken Partnern an unserer Seite weiter voran.

Wir nutzen die Gelegenheit für einen kleinen Jahresrückblick und senden ein fettes Danke an alle Menschen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben!

Und für Lesefaule audiovisuelle Typen gibt es unsere wichtigsten Gründe zum Feiern auch als Video:

Worauf wir stolz sind

Launch von svipe – Die App für schnelle Einblicke in die besten Jobs. 

Wir haben lange an diesem Baby gebastelt und in diesem Jahr war es endlich so weit: Die App svipe ist in den Appstores und versorgt Jugendliche mit echten Job-Insights aus den besten Unternehmen. Außerdem haben wir noch eine Menge kleiner Mini-Kurse nachgeschoben, mit denen sie sich die Basics der Arbeitswelt draufschaffen können. Überzeug dich selbst: Einfach die App svipe downloaden, inspirieren lassen und mitmachen! Download hier: svipe.de. Für weitere Infos folge uns bei Insta

Zusammen mit 70 Schulen den Antrag zum DigitalPakt Schule gerockt 

Das Thema (digitale) Bildung war in diesem Jahr wohl so präsent wie noch nie. Während überall über Schulen geredet wurde, redeten wir lieber mit ihnen – und zwar mit über 70 Schulen und zahlreichen Schulträgern. Wir haben sie in diesem Jahr 2020 vor allem beim Medienentwicklungsplan unterstützt – damit die Mittel aus dem DigitalPakt Schule schnellstmöglich abgerufen werden können. Während andere Bücher über Schulen schreiben oder sich bei Hart aber Fair darüber austauschten, wie faul das Lehrpersonal doch angeblich sei, haben wir uns lieber auf was Machen konzentriert anstatt es nur zu fordern: So haben wir gemeinsam medienpädagogische Zielsetzungen und hybride Unterrichtskonzepte entwickelt, Ideen zur Umsetzung zukunftsrelevanter Inhalte beigesteuert, die IT-Ausstattung und Infrastruktur mit den Trägern diskutiert, bei der Fortbildungsplanung unterstützt und zwischen Schulen und Schulträger vermittelt. Obgleich uns insbesondere letzteres nicht immer zu 100% gelungen ist, so sind wir doch wahnsinnig glücklich, dass zahlreiche Medienentwicklungspläne bereits geprüft und positiv genehmigt wurden. Vor allem aber die Dankbarkeit des Lehrpersonals uns der Schulleitungen haben uns in diesem Jahr besonders berührt. Mehr Infos hier: MEP.

Redesign unserer Website visionyou.de

Wir haben unseren Internetauftritt nicht nur optisch komplett überarbeitet und modernisiert, sondern auch inhaltlich neu strukturiert, verschlankt und – so hoffen wir – übersichtlicher und attraktiver gestaltet. Check it out: visionyou.de

Webangebote für mehr politische Medienkompetenz geschaffen  

Medienkompetenz bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen stärken – das ist uns ein wichtiges Anliegen, das auch viele politische Aspekte beinhaltet. Deshalb freuen wir uns sehr über ein tolles Projekt, das uns fast das ganze Jahr über begleitet hat: Im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Niedersachsen haben wir die Plattform politische-medienkompetenz.de konzeptionell begleitet, mit kooperativ erarbeiteten Inhalten gefüllt, Workshopkonzepte erarbeitet, Materialien produziert und den Launch der Plattform redaktionell unterstützt. Die Seite bietet eine Vielzahl von kostenfreien Bildungsmaterialien zu folgenden Themenschwerpunkten: Digitale Beteiligungsprozesse, Gaming, Digital Divide, Künstliche Intelligenz und Netzpolitik. Außerdem werden Multiplikator*innen zahlreiche Online-Tools, weiterführende Literatur und praktische Hinweise an die Hand gegeben. Unbedingt reinschauen: www.politische-medienkompetenz.de.

Instagram-Kampagne @itsovertoyou mit sieben Live-Talks und >200 Beiträgen

Nicht nur 2020 neigt sich dem Ende, sondern auch unsere Instagram-Kampagne #overtoyou20. Sie war unser kleines Corona-Experiment, um mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen. Warum? Wir wollten dabei helfen, ihre Stimmen noch sichtbarer in die Politik zu tragen.⁠ Auch wenn wir mit deutlich weniger Jugendlichen sprechen konnten als erhofft, war die Kampagne dennoch ein Erfolg: Wir haben die Bundesschülerkonferenz und das BMBF an einen Tisch gebracht, sehr motivierte und extrem kompetente Menschen aus der Schulbildung kennengelernt und uns mit ihnen zu einigen kontroversen Thesen ausgetauscht. Vor allem aber haben wir selbst wahnsinnig viel gelernt. 

Hier gibt’s die Zusammenfassung einiger Talks. Stay Tuned – das war nicht die letzte Kampagne auf diesem Kanal! Hier auf Insta abonnieren!

Highlight Nr. 1 ist unser tolles Team ♥

Das Team visionYOU ist in diesem Jahr deutlich gewachsen. Wir haben unseren ersten Dual-Studierenden eingestellt, die beste Content-Managerin engagiert und konnten trotz Corona in diesem Jahr fünf Praktika ermöglichen. Es ist ein tolles Gefühl, ein engagiertes, tatkräftiges und im richtigen Maße verrücktes Team zu haben, mit dem wir im nächsten Jahr erneut Vollgas geben werden! Wer da ebenfalls mitmischen möchte, darf uns gerne schreiben.

Wo wir dabei waren:  

Digital Gipfel 2020 – Digitaler Wandel: Bildung von morgen

Vor welchen Herausforderungen stehen Schulen in der Corona-Pandemie, was lässt sich daraus lernen und wie gelingt es uns, die positiven Veränderungsimpulse auch nach der Pandemie mitzunehmen und auszubauen? Zu diesen Themen hat sich Madeleine beim diesjährigen DigitalGipfel im Namen von visionYOU sehr deutlich positioniert und die zukunftsweisende Arbeit der DigitalGipfel Plattform „Digitale Zukunft: Lernen. Forschen. Wissen.“ des BMBF vorgestellt. Hier gibt’s das Video vom DigitalGipfel.

Fachkräftetag Potsdam

Der Fachkräftetag Potsdam stand in diesem Jahr unter dem Thema „Arbeit der Zukunft“. Das passte nicht nur gut zum digitalen Format der Veranstaltung, sondern auch gut zu uns! Madeleine stellte daher unsere App svipe vor und nahm bei einer angeregten Podiumsdiskussion durchaus kontroverse Standpunkte ein. Gut möglich, dass diese Diskussionen nicht bei allen zu den Highlights 2020 gehört.

Jury-Mitglied im Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)

Madeleine wurde in die Jury des Förderprogramms Innovative Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) des BMWi berufen – und das gleich zweimal nacheinander! Es war uns eine Freude, mit der Jury-Arbeit andere engagierte und innovative Unternehmen unterstützen zu können. Das Förderprogramm ist im November in die dritte Runde gegangen – gefördert werden Innovationen im Bereich Bildung und Informationszugang mit hohem sozialen Impact. Für alle Macher*innen: Weitere Infos findest du hier.

Podcast RAT.HUB

m Podcast RAT.HUB interviewt Linda Rath Startup-Gründer*innen, um zu verstehen, wie sie ticken, was sie ausmacht und was wir von ihnen lernen können. In dieser Folge war Madeleine zu Gast im Podcast. Es ging unter anderem darum, warum wir visionYOU gegründet haben und du erfährst, welchen Rat Madeleine anderen Gründer*innen mitgeben würde. Wir kennen Linda aus unserer gemeinsamen Zeit im MediaTech Hub Lab und haben uns auch deshalb sehr über die Einladung gefreut. 

edutalk.online – Bildungspodcast des Landkreises Fulda

Madeleine war zu Gast beim Podcast edutalk.online zum Thema Gründertum und Digitalisierung im Kontext von Bildung. Es ging unter anderem um folgende Fragen: Was müssen Gründer mitbringen? Wo lernen sie das? Und welche Rolle spielt dabei die Schule? In diesem Podcast verrät Madeleine, ob sie schon immer Gründerin werden wollte, oder was sonst ihr Traumberuf als Kind war. Hör unbedingt rein! Du findest den Podcast unter edutalk.online und überall da, wo es Podcasts gibt.

Digitale Weihnachtsfeier

Bei aller Aufregung gibt es auch bei uns Weihnachtsstimmung: Wir haben unsere Weihnachtsfeier remote abgehalten und es war ein voller Erfolg! Gemeinsames Essen, Austausch unserer Tops und Flops, lustigsten und nervigsten Momente des Jahres, abgerundet mit Getränken und lustigen Spielen. Spätestens seit der Weihnachtsfeier wissen wir auch, dass wir das Zeichnen lieber den Designer*innen im Team überlassen 😉. Und hiermit haben wir es herausgefunden: https://skribbl.io.

Ausblick auf 2021 

Heute verabschieden wir uns in die wohlverdienten Weihnachtsferien. Ihr dürft jedoch gespannt bleiben: Gleich im Januar erwarten euch tolle Partner und Kurse für svipe und im neuen Jahr bringen wir unsere erste modulare Event-Plattform an den Start!

Wir sagen Danke!

Wir haben in diesem Jahr unglaublich viele neue Menschen, Vereine und Unternehmen kennengelernt, die eine Bereicherung und Unterstützung für uns waren. Gleichzeitig haben wir mit vielen vorhandenen Unterstützer*innen und Partner*innen ganz wunderbar zusammengearbeitet und sind froh, dass wir uns auf euch verlassen können!  

Auch von einigen Mitarbeiter*innen mussten wir uns verabschieden – auch das gehört leider dazu. Wir sagen Danke an alle, die uns einen Teil unseres Weges begleitet haben, auch wenn es manchmal nur drei Monate sein konnten. 

Und wir nehmen Abschied von der „Büro-WG“ mit den Startups FeelbeltCinuruCI HUB und Vragments im MediaTech Hub Lab. Leider haben wir uns in diesem Jahr durch die Pandemie viel zu selten gesehen. Jetzt trennen sich unsere Wege nach Ende der Lab-Förderung. Wir wünschen euch alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft und hoffen, wir bleiben in Kontakt!

Wir wünschen frohe Weihnachten im (kleinen) Kreis deiner Liebsten! Genieße die kommenden Feiertage und starte erholt und gestärkt in das Jahr 2021. 

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.
Einstellungen
Hier kannst du das Tracking und die Analysetools auf unseren Websites zulassen oder ausschließen.