Excuse me? Wir haben 2022!

2022-12-12_Jahresrückblick-Titel (1)
Wer dieses Jahr nur ein bisschen Zeit auf TikTok oder, für die Älteren von uns, mit Instagram Reels, verbracht hat, ist an diesem Satz nicht vorbeigekommen. In wenigen Tagen müssen wir ihn hoffentlich nie wieder hören – 2022 ist dann nämlich vorbei. Ein guter Zeitpunkt also, dieses Jahr noch einmal zu betrachten. 

2020, 2021, 2022 – das waren irgendwie 3 Staffeln einer einzigen Serie. Anfänglich war der Plot mit seinen ganzen Charakteren noch ganz spannend. Aber spätestens dieses Jahr waren sich dann alle einig, dass die Autoren langsam echt übertreiben. Oder um es mit den Worten von Christian Drosten (Like, wer ihn noch kennt) zu sagen: Ja, ist gut jetzt! Und wie sich das für eine zeitgenössische Serie gehört, killen die Autor*innen natürlich den Main Character: die Queen! War irgendwie fast zu erwarten. 

Excuse me? Wir haben 2022 – da ist nix mehr unmöglich und eine Pause vom Wahnsinn gibt es nicht. 

A propos Wahnsinn: Wenn ihr unmittelbar vor den Weihnachtsferien nicht kurz vor Burnout seid, arbeitet ihr dann überhaupt in einer richtige Firma? 🤪 Bei uns hat es dieses Jahr zwar für diverse Blog-Einträge gereicht, aber das jährliche Abschlussvideo ist diesmal den Kundenprojekten zum Opfer gefallen. Und keine Sorge: Mental Health nehmen wir nicht auf die leichte Schulter.  

Wir haben uns dieses Jahr auf jeden Fall nicht gelangweilt und sind dankbar für die vielen Projekte, die uns anvertraut wurden und die wir selbst starten durften. Ganz nebenbei haben wir unseren 5. Geburtstag gefeiert und das Team vergrößert. Oder um es wesentlich spannender zu formulieren: Die 5. Staffel von visionYOU ist draußen und kündigt neue Charaktere an. Aber seht selbst: 

High Five!

Unser 5. Geburtstag war der Grund, warum dieses Jahr richtig was los war auf unserem Blog 😎Deswegen wollen wir hier gar nicht mehr so viel schreiben, außer: Brace yourselves, 6. Staffel visionYOU is coming 💪🏼 

There’s no business like…Bildungsbusiness 

Geld kriegen ist hier ganz einfach – abliefern beim Pitch, lächeln oder im Idealfall für ein paar emotionale Tränen sorgen, Proben rumreichen und am Ende High Five mit Ralf Dümmel.  

Ach halt, Moment – das war ja Höhle der Löwen. In unserem Fall ist es die Höhle des BMBF und da wartet nicht der gutgelaunte Ralf Dümmel, sondern hauptsächlich seeeehr viel Papierkram, Excel und noch mehr Gesetze und Verordnungen. Wir haben uns dieses Jahr hineingetraut und haben den Deal bekommen: das BMBF fördert unsere Forschung an und Weiterentwicklung unserer eigenen Bildungsplattform 🥳 

Damit wächst in der nächsten Staffel visionYOU nicht nur die Story, sondern auch der Cast.

Unsere neuen Developer arbeiten bereits fleißig an Front- und Backend. Deren aktuell größte Herausforderung sind unsere komischen Fragen und noch komischeren Anforderungen. Aber sehen wir es mal so: den unwissenden User, der das Produkt am Ende verstehen muss, können wir ganz gut. Und das ist ja bei der nutzerfreundlichen Gestaltung vielleicht gar nicht so schlecht 😉 

Die Abenteuer der Madeleine W. 

Willst du was gelten, mach dich selten? Kannste knicken! Netzwerken ist immer noch wichtig. Vor allem jetzt, wo sich alle wieder im echten Leben treffen können. Das merkt vor allem Madeleine – CEO von visionYOU, berufenes Mitglied des Digitalisierungsrates der Stadt Potsdam, Female EdTech Fellow (FEF1) Europe sowie Vorstand des Arbeitskreises Bildungspolitik & Arbeitsmarkt beim Bitkom e. V.. Puh, erstmal tief Luft holen.

Dieses Jahr waren wir unter anderem beim People & Culture Festival und natürlich beim Digital Gipfel. 

Are you ready to Break Evan? 

Nein, das ist kein Schreibfehler, sondern der Name des Protagonisten unseres ersten Comics. 

Evan schlägt sich mit den Maschmeyers und Musks dieser Welt herum, mit Förderanträgen, Startup-Bullshit und prätentiösen Abendveranstaltungen, auf denen die Buzzwords Hochkonjunktur haben. Evan zeigt, warum Entrepreneurship unfassbar nervig, aber gleichzeitig eine der besten Aufgaben der Welt ist. Begleitet wird der Comic von einer E-Learning Mini-Reihe, in der die Welt des Unternehmertums noch einmal genauer beleuchtet wird. 

Digitalisierung vs. Nachhaltigkeit mit Greenpeace 

Im Auftrag von Greenpeace haben wir kostenfreie Unterrichtsmaterialien für Schüler*innen produziert, die sich mit dem Verhältnis von Digitalisierung und Nachhaltigkeit beschäftigen – 6 Module für weiterführende Schulen, 6 Module für berufsbildende Schulen und eine Lehrerhandreichung für den direkten Einsatz im Unterricht. Jedes dieser Module setzt sich mit den 4 Dimensionen der Nachhaltigkeit (Umwelt, Soziales, Politik und Wirtschaft) auseinander. Mehr dazu erfahrt ihr hier: https://visionyou.de/greenpeace/ 

VISION MENSA – Das Spiel für eine bessere Schulmensa 

Vergesst “Monopoly” oder das “Spiel des Lebens” – wir haben “Vision Mensa”! Im Auftrag der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. haben wir ein innovatives und interaktives Spiel entwickelt – mit dem Thema: Wie können Schülerinnen und Schüler die Schulverpflegung partizipativ und kreativ mitgestalten. Es verbindet analoge Brettspiel-Materialien mit digitalen Spielelementen und einem Workshopkonzept auf Basis der Methode Zukunftswerkstatt. Falls also mal jemand fragt – wir können auch Spielkarten und Spielgeld. 😎 
Mehr dazu erfahrt ihr hier: https://www.vernetzungsstelle-sachsen.de/visionmensa/  

Female Edtech Fellowship (of the ring 😆) 

Bereits im Oktober 2021 wurde Madeleine in einem Artikel, zusammen mit 13 anderen EdTech-Gründerinnen, als “female founders you should watch out for in European Edtech” vorgestellt. Ein Business-Netzwerk, das weibliche Gründerinnen im EdTech-Bereich aus Europa zusammenbringt. Highlight der sogenannten 1. Kohorte war das große Get Together im Sommer 2022 in Paris. Drei wunderbare Sommertage mit vielen Inspirationen, gutem Essen und steiler Lernkurve. 

Digitale Verkehrserziehung mit der ADAC-Stiftung 

Corona hat den Verkehr vielerorts lahm gelegt. Für die ADAC-Stiftung sogar ihm wahrsten Sinne des Wortes. Die Verkehrserziehung an Schulen musste in den digitalen Raum verlegt werden. Auftritt visionYOU – mit ausgewählten Trainern und Regionalleitern der ADAC-Stiftung haben wir das Projekt analysiert und gemeinsam aufs nächste Level gehoben. Wrrrrm Wrrrrm! 

Digitale Schule beim LASUB 

Digitale, interaktive Unterrichtsmaterialien sind unser Home Turf. Das wissen inzwischen eine ganze Menge Leute und beauftragen eben diese bei uns. So auch das Landesamt für Schule und Bildung (LASUB) im Freistaat Sachsen. Hier haben wir die Entwicklung digitaler Unterrichtsmaterialien konzeptioniert. Teile davon waren u. a. Gamification-Ansätze mittels Escape Room und Wimmelbild. 

Es bleibt in der Familie 

Der Landkreis Weilheim-Schongau ist bereits vertrauter Teil der visionYOU-Family. Mit ihrer großen Bildungsmesse locken sie jedes Jahr berufswillige Schülerinnen und Schüler. 2021 noch digital, dieses Jahr endlich wieder live. Und beide Male haben wir sie virtuell begleitet und alle wichtigen Infos für das Event für’s Web aufbereitet. 

Die Verbraucherzentrale NRW und die Berufsbildende Schule Walsrode gehören seit 2021 ebenfalls zur Familie und bleiben es auch 2023. Wir freuen uns jetzt schon, sie weiterhin bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten. 

Ready to challenge Diversity? 

Mit der Charta der Vielfalt haben wir drei Online-Kurse und ein Online-Escape-Game zum Thema Diversity entwickelt. Anlass ist die sogenannte “DIVERSITY CHALLENGE“, an der Jugendliche und junge Erwachsene im Berufsleben teilnehmen. Der Fokus liegt hier auf Vielfalt im Arbeitsleben. Wir haben dabei nicht nur die Kurse konzipiert und umgesetzt, sondern auch die Grafiken und Videos geliefert. Der Release ist fürs erste Quartal 2023 geplant.  

Und nun – auf in die Winterpause! Wir sehen uns 2023!

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.
Einstellungen
Hier kannst du das Tracking und die Analysetools auf unseren Websites zulassen oder ausschließen.